Silvester in Köln-Mülheim
Seite 1 von 2
06.01.2017
Mängel im Brandschutz
Köln - Die Kontrolleure der Bezirksregierung Köln überprüften in den Wochen vor Neujahr die richtige Lagerung von Feuerwerk bei insgesamt 575 Kölner Händlern.

Bei den kontrollierten Händlern wurden in über 30% der Fälle Mängel beim Brandschutz festgestellt. So waren Flucht- und Rettungswege verstellt, es fehlten Beschilderungen und Feuerlöscher waren nicht geprüft.

Teilweise standen leicht entzündliche Gegenstände in der Nähe der Feuerwerksartikeln. Es wurden 46 Verwarnungen ausgesprochen. Die Mängel konnten überwiegend vor Ort beseitigt worden. (RadioKöln)